Freunde

  • The Restart Project in Großbritannien hat uns zur restart party Zürich inspiriert.
  • Revamp It nimmt gebrauchte Computer und Computerzubehör an, macht sie wieder gebrauchsfähig und trägt so zur Verlängerung der Nutzungszeit von PCs und Zubehör bei. Revamp It unterstütz uns durch die ehrenamtliche sachkundige Hilfe an den Restart-Partys.
  • Die Sinndrin Genossenschaft fördert Projekte zur Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit, Transparenz, Fairness und Partizipation. Und ausserdem ist sie die schweizerische Vertriebsstelle des Fairphones.
  • Wandellust ist eine Zürcher Initiative, die Raum für Projekte und Initiativen im Themenspektrum des Wandels bereitstellt.
  • Bio für jede kauft bei Bio-Bauern und -Händlern ein, was andere nicht haben und verkauft die Waren zum Selbst-Bestimmen-Preis, d.h. jede/r entscheidet selber, wieviel er/sie für das Lebensmittel ausgeben will.
  • Transition Zürich will die Kraft der vielen Zürcher Initiativen im Themenbereich des ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichens Wandels bündeln. restart party Zürich ist Mitglied von Transition Zürich.
  • Die Stiftung Konsumentenschutz Schweiz unterstützt die Idee der Reparatur-Cafés und listet alle ihr gemeldete Repair-Events auf ihrer Website auf. Restart party Zürich ist auch dabei.
  • Sugru ist eine Knetmasse auf Silikonbasis, die leicht zu verwenden und vielfältig einsetzbar ist, z.B. zum Reparieren oder Verbessern von Haushaltsgeräten. Sugru untersützt die restart party Zürich mit Materialspenden.

Weitere Projekte

Lern Dich Frei war ein Projekt, das während gut eines Jahres Raum für ein breites Spektrum an Themen und öffentlichen Veranstaltungen rund um eine zukunftsfähige Welt geboten hat. Lern Dich Frei hat die 1. Restart-Party Zürich am 17.10.2015 unterstützt.