Restart-Party

Restart-Party Zürich ist eine nichtkommerzielle Veranstaltung, die privat aus Idealismus organisiert wird. Die Restart-Party wird unterstützt von Einzelpersonen sowie Initiativen wie z.B. „Lern dich frei“ oder von Vereinen wie Wandellust oder revamp-it.

Das Ziel

Reparieren statt Wegwerfen ist das Ziel der Restart-Party Zürich. Teilnehmende bringen ihre defekten Geräte mit und versuchen zusammen mit den “Restartern” das Gerät zu reparieren. 

Impressionen der Restart Party

Restart Party vom 28. Mai 2016

Kulturmonat Mai

Die 2. Restart-Party fand im Zuge des Kulturmonats Mai statt. Zum Thema "Wachstum" fanden verschiedenste Veranstaltungen, Vorträge und Theater statt. Mehr Informationen findest Du auf der Website https://aktionsmonat.ch/

Nächste Party

Wann: 29. Oktober 2016

Zeit: noch zu bestimmen

Wo: noch zu bestimmen

Mailverteiler



Warum eine Restart-Party?

3/4 allen Mülls machen heute elektrische und elektronische Geräte aus. Die Restart-Party Zürich will dazu beitragen, dass dieser giftige Müllberg reduziert wird. Und die Restart-Party ist ein Bildungs-Event: Die TeilnehmerInnen verlieren die Angst davor, selber an den Schrauben ihres Eigentums zu drehen und entdecken dabei, was man alles selber reparieren kann.


Der Ursprung: Das Restart Project aus London